Sonnenuntergang am Kyffhäuser

Gestern Abend war ich bei leichten Minusgraden auf dem Kyffhäuser-Denkmal. Ist schon ein wirklich beeindruckendes Bauwerk auf dem Berg; aber noch spektakulärer ist der Blick über die Landschaft. Leider war es gestern recht diesig und bewölkt, aber kurz vor Sonnenuntergang zeigte sich nochmal die Sonne in ihrer ganzen Pracht. Diese Fotos sind innerhalb einer viertel Stunde entstanden. In der kurzen Zeit hat sich der Himmel unglaublich schnell verändert, so dass ich überhaupt nicht wusste was ich zuerst fotografieren soll.

Die Fotos habe ich mit meiner alten Nikon D5000 mit dem 18-55mm Kit-Objektiv gemacht, damit die alte Kamera nicht verstaubt. Außerdem muss ich dann ein paar Kilo weniger mit mir herumschleppen. ;-)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.